Innsbrucker Stadtbau GmbH

Unser UnternehmenNewsProjekteKontaktHome
Zum Baustart präsentierten (von li.) StadtBau Geschäftsführer Klaus Lugger, STR Gerhard Fritz, Bürgermeisterin Christine Oppitz-Plörer, Stadtrat Ernst Pechlaner und StadtBAU-Geschäftsführer Hannes Gschwentner die Details.
Foto: Vandory

Baustart für Wohn- und Pflegeheim Olympisches Dorf

12.08.2013 INNSBRUCK (12.8.2013). Nach umfangreichen Vorarbeiten ist es so weit: Die Innsbrucker StadtBAU GmbH. – eine Tochter der Neuen Heimat Tirol und der Stadtgemeinde - errichtet im Auftrag der Stadtgemeinde Innsbruck bzw. den Innsbrucker Soziale Diensten (ISD) ein Wohn- und Pflegeheim in der Innsbrucker An der Lan-Straße. Innsbrucks Bürgermeisterin Mag. Christine Oppitz-Plörer, Stadtrat Mag. Gerhard Fritz sowie die Geschäftsführer der Innsbrucker StadtBAU, Dir. Hannes Gschwentner und Prof. Dr. Klaus Lugger, präsentierten anlässlich des unmittelbar bevorstehenden Baubeginnes im O-Dorf die Details.