Innsbrucker Stadtbau GmbH

Unser UnternehmenNewsProjekteKontaktHomeImpressum

Innsbruck, Fuchsrain Ost

Die Innsbrucker Stadtbau, errichtete in Innsbruck, Fuchsrain Ost, eine Anlage mit 8 Eigentumswohnungen.

Die kleine Wohnanlage besteht aus einem kompakten dreigeschossigen Baukörper auf einer eingeschütteten und begrünten Tiefgarage. Sämtliche Wohnungen sind nach Süden orientiert und werden über ein zentrales Stiegenhaus mit Lift erschlossen.

Das Kellergeschoss mit der Tiefgarage befindet sich aufgrund der Hangsituation auf dem Niveau der im Süden vorbeiführenden Straße mit neuer Baumallee (Fuchsrain).

Auf dieser Ebene befinden sich zusätzlich gemeinschaftliche Einrichtungen mit Abstellflächen für Fahrräder und Mopeds, Kinderwägen, Wasch- und Trockenplätzen, Raum für den Hausmeister, Haustechnik und Müll.

Das zentrale Treppenhaus mit Lift verbindet die Tiefgarage und Nebenräume hausintern mit allen Wohnungen.

Das Gartenniveau (= Erdgeschossniveau) der Wohnanlage ist abgeschirmt von der Straße um ein Geschoss erhöht und über eine Freitreppenanlage fußläufig erschlossen. Dort befinden sich die allgemeinen Grünflächen mit einem Kinderspielplatz, sowie zwei 4-Zimmer-Wohnungen mit vorgelagerter Terrasse und Privatgarten. Im nordseitigen dem begrünten Hang zugewandten Bereich befinden sich die jeweils den Wohneinheiten zugeordneten Kellerabteile.

Den 3-Zimmer-Wohnungen in den beiden Obergeschossen sind südseitig überdachte Balkone vorgelagert, die westliche 3-Zimmer Wohnung im 1.Obergeschoss wird zusätzlich mit einer West-Terrasse und privatem Gartenanteil angeboten.

Das Gebäude wurde im Niedrig-Energiehaus-Standard in Massivbauweise mit Gaszentral-heizung errichtet. Das Flachdach ist extensiv begrünt.


Planung: Arch. Mag. Ernst Bliem